Outdoorer Strandmuschel Helios

Outdoorer Strandmuschel Helios

Wer im Urlaub – oder auch im eigenen Garten – einen günstigen Sonnenschutz sucht, guckt oftmals in die Röhre: An beliebten Stränden sind Strandkörbe und Sonnenschirme schnell vergriffen und wer im heimischen Hintergarten seine Grünfläche mit anderen Mietern teilen muss, kann häufig nur allzu schwer seine Vorschläge beziehungsweise Wünsche bezüglich einer dauerhaften Sonnenschutzvorrichtung allen Nutzern schmackhaft machen. Zudem kostet ein solcher Schutz auch noch eine gute Stange Bares. Doch all diese Probleme will „Outdoorer“ nun gelöst haben: Mit der Strandmuschel „Helios“ soll auch für den Otto-Normalverbraucher ein Sicht- und Sonnenschutz zum kleinen Preis nutzbar sein. Wie der „Allround-Schutz“ im Detail abschneidet, verraten die folgenden Zeilen.

Hier klicken und diese Strandmuschel jetzt bei Amazon kaufen

Sonnenschutz auf voller Länge?

Eine Strahlung von bis zu 60 UV – diesen Werten soll die Outdoorer Helios standhalten. Und tatsächlich: Einmal im Innenleben verkrochen, wird die Haut des beziehungsweise der Nutzer in jeder Hinsicht vor den Sonnenstrahlen, eventuellen Symptomen à la Sonnenbrand & Co. outdoorer-strandmuschel-helios-1.jpgsowie dem allseits gefürchteten Hautkrebs ohne Frage geschützt. Aber Vorsicht: Leider, leider verfügt das Zelt über keine zusätzliche Frontverkleidung! Sollte die Sonne also einmal um das Konstrukt herumgewandert sein, kann es durchaus passieren, dass einzelne Sonnenstrahlen in das Innenleben – und folglich auch auf die Haut der Insassen – strahlen. Da dies jedoch nur der Fall wäre, wenn die bereits abgeschwächte Abendsonne in Erscheinung tritt, dürfte dem Hersteller für diesen Schnitzer verziehen sein, wobei die dadurch eingeschränkte Privatsphäre selbstverständlich nicht zu verachten ist.

Aufbauspaß hoch zehn

Ausrollen, Aufschlagen und Aufrichten – fertig. So einfach klappt die „Installation“ der Strandmuschel. Nun gut, die „Heringe“, eine etwas abgeschwächte Form der klassischen Camping-Version fürs Standardzelt, müssen zwar noch im Erdreich „verankert“ werden, doch selbst mit weniger Kraft in den Armen klappt dies erstaunlich fix. outdoorer-strandmuschel-helios-2.jpgGroßer Vorteil also für alle Familien, die auch gerne mal den Kindern den Vortritt beim Basteln und Bauen geben wollen. Doch nicht nur das Auf-, sondern auch das Abbauen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kinderspiel. Und: Verpacken lässt sich die Muschel ebenfalls sehr gut. So bedarf es zwar etwas Übung, die (im aufgebauten Zustand) insgesamt 170 x 100 x 100 Zentimeter fassende Plane auf die verpackungsgerechte Taschengröße von rund 40 x 8 x 6 Zentimeter zusammenzurollen und zusammenzufalten, doch nach den ersten Versuchen klappt auch dieser Vorgang wie im Handumdrehen. Zu guter Letzt lässt sich die Helios Muschel für deren hohe Transportfreudigkeit loben: Gerade einmal 1 Kilo bringt das Zelt auf die Waage und die zusätzlichen Tragegriffe machen auch ein lässiges „über die Schulter Schleppen“ möglich.

Sonderheiten

Zu guter Letzt sei noch ein Blick auf die Sonderfunktionen der Strandmuschel geworfen. Positiv fallen hier zum Beispiel eine gute Wasserresistenz aus, da eine zusätzliche Doppelboden-Verstrebung auch Kälte und Nässe recht gut aus dem Zelt hält. outdoorer-strandmuschel-helios-3.jpgUnd angesichts der Deckenkonstruktion aus Aluminiumstangen ist die Lösung auch vor der einen oder anderen Böe durchaus gut geschützt. Abzüge gibt es jedoch für den Umstand, dass (auch) für dieses Produkt von Helios sogenannte „Sandheringe“ benötigt werden, falls das Strandzelt wirklich heftigeren Winden ausgesetzt werden sollte. Außerdem sollen sich bei manchen Zelten – vermutlich allesamt aus einer Charge stammend – unschöne Nähte bemerkbar sein. Letzterer Punkt mag zwar keine Auswirkungen auf die Funktionalität des Zeltes haben, sollte an dieser Stelle jedoch durchaus erwähnt werden.

.

Pro:

  • Spitzenpreis
  • einfacher Aufund Abbau
  • leicht zu transportieren
  • ausgefallenes aber schickes Design

Contra:

  • teilweise nicht allzu sauber verarbeitete Nähte
  • kein Frontschutz

➤ Jetzt Kundenrezensionen lesen

Fazit

Einen transportablen, funktionalen und effektiven Sonnenschutz – das verspricht Outdoorer den Käufern der Strandmuschel Helios und hält, wie der Test offenbart, ohne Frage dieses Versprechen! Einzig und allein die fehlende Frontverkleidung bringt der Lösung einen wirklich spürbaren Minuspunkt ein. Angesichts des Preises darf bei diesem Angebot jedoch ohne Frage zugegriffen werden! ➤ Preis ansehen