Mc Kinley Strandmuschel EVIA

Mc Kinley Strandmuschel EVIA

Evia – so lautet nicht nur eine beliebte Urlauberinsel im Ägäischen Meer, sondern auch eine Strandmuschel aus dem Hause „McKINLEY“. Dieser richtet sich derweil mit verschiedenen Modellen an Benutzertypen mit völlig unterschiedlichen Ansprüchen beziehungsweise Wünschen, wobei die Strandmuschel Evia vor allem Kunden mit einem großen Verlangen nach Mobilität zugutekommen soll. Ob die Strandmuschel von McKINLEY hält, was sie verspricht, erläutern die folgenden Zeilen.

Hier klicken und diese Strandmuschel jetzt bei Amazon kaufen

Aufbauen im Handumdrehen

Egal, ob Schulkind, Hausfrau oder Architekt: Wirklich jeder Nutzer mit einigermaßen Grips kann die Strandmuschel Evia in Sekundenschnelle aufbauen. Es müssen nämlich lediglich die Umschlagsplane abgezogen, die (miteinander bereits verbundenen) Elemente aufgeklappt und zwei zusätzliche Haltestangen durch die Ösen der Innenseiten geführt werden. mc-kinley-strandmuschel-evia-1.jpgWahlweise lassen sich noch zusätzliche Heringe im Erdreich befestigen – fertig ist die Strandmuschel! Ein kleiner Tipp am Rande: Die Heringe lassen sich am Besten mit einem kleinen Hammer versenken. Ein „Einschlagen per Hand“ kann, sobald nicht mehr auf sandigem, sondern härterem Untergrund gezeltet wird, nämlich recht kompliziert ausfallen. Und dennoch: Der Aufbau klappt im wahrsten Sinne wie am Schnürchen, wobei auch der Abbau ähnlich einfach und problemlos ausfällt. Pluspunkte erhält McKINLEY für die Strandmuschel Evia zudem für deren hohe Mobilität. So mag es zwar durchaus stimmen, dass das Zelt mit einem Gesamtgewicht von 2 Kilogramm gegenüber anderen Lösungen etwas schwerer ausfällt, doch die doppelt verstrebten Untergründe (mehr dazu im nächsten Absatz) rechtfertigen dieses Gewicht allemal.

Sonnenschutz & Co.

Sicher, die Strandmuschel Evia soll vor allem einen effektiven Schutz gegenüber Sonnenstrahlen bietet. Und das tut sie auch. Allerdings „nur“ bis zu einem Wert von maximal 40 UV. Andere Modelle bieten in dieser Hinsicht einen nochmals etwas höheren Schutzgrad, doch um innerhalb der diversen Urlaubsgebiete Europas einen Schutz vor Sonnenstrahlen zu erhalten, reicht dieses Modell ohne Frage völlig aus. Neben dem Schutz vor Sonnenstrahlen bietet „Evia“ allerdings noch weitere Vorzüge! Dank des bereits erwähnten doppelt konzipierten Bodens beispielsweise können auch stärkere Regenfälle den Insassen nichts anhaben: Bis zu einem Niederschlagswert von 450 Millimeter hält die Strandmuschel ihre Bewohner sowohl von oben als auch von unten stets trocken. Und: Sind die zusätzlichen (gratis beigelegten) Heringe verankert, ist die Strandmuschel sogar vor heftigen Winden bestens geschützt.

Kleine Besonderheiten ganz groß

Neben den bisherigen Vorteilen kann die Evia-Konstruktion mit weiteren zentralen Pluspunkten dienen. mc-kinley-strandmuschel-evia-1.jpgDie Verarbeitung des Zeltes beispielsweise fällt schlichtweg sehr hoch aus. So darf „Evia“ auch über mehrere Jahre hinweg genutzt werden. Hinzu kommt, dass die Plane nicht allzu dunkel gehalten ist und der oder besser gesagt die Benutzer sich somit auch im Falle von Wolkenbildung ohne Mühe in der Strandmuschel aufhalten sowie Leseaktivitäten & Co. dank genügend Licht nachgehen können. Ein abschließendes Lob erhält McKINLEY übrigens für das generell sehr moderne Aussehen der Strandmuschel: Unter den diversen 08/15-Strandzeltlösungen kann dieses Modell ohne Frage hervorstechen und ihren Bewohnern das Zelten schon durch den puren Anblick schmackhaft machen. Einen einzigen, kleinen, Kritikpunkt hält die Strandmuschel allerdings dennoch bereit. Denn die eigentlich sehr sinnvollen Lüftungsschächte können schnell verstopfen und die Luftzirkulation infolgedessen zum Erliegen kommen. Dieser Umstand macht sich – wenn überhaupt – allerdings nur an wirklich außergewöhnlich heißen Tagen bemerkbar. Und da „normale“ Strandmuscheln solch eine Lüftungsfunktion in der Regel überhaupt nicht aufweisen, macht es im Grunde genommen auch nichts aus, dass dieser Zusatz nicht zu 100 Prozent seinen Zweck erfüllt.

.

Pro:

  • schickes Äußeres
  • leichter Aufbau
  • einfach zu transportieren
  • genügend Licht und dennoch garantierter Sonnenschutz

Contra:

  • unausgereifte Lüftungstechnik
  • vergleichsweise geringe Strahlenabsorbierung

➤ Jetzt Kundenrezensionen lesen

Fazit

Die Strandmuschel Evia von McKINLEY darf ohne Frage als eine wirklich anspruchsvolle Strandmuschel angesehen werden – in vielerlei Hinsicht. So macht bereits das Designkonzept einen großen Pluspunkt aus. In Verbindung mit dem einfachen Auf- und Abbauprinzip, der guten Verarbeitung, der hohen Mobilität und den Zusätzen wie der „Allwetterstandhaftigkeit“ bietet „Evia“ schließlich einen Sonnenschutz der besonderen Art. ➤ Preis ansehen